0

dieNikolaidieNikolai

">

dieNikolai Handpflegen

Handgefertigte, bio-dynamische Pflege.

Für Deine Hände.

Erfahre mehr

Schön Dich kennenzulernen

Ich bin dieNikolai, die handgefertigte, bio-dynamische Naturkosmetiklinie aus dem Hause Nikolaihof Wachau.

Mein Credo: Natürlich ist jeder Tag schön!

Erfahre mehr

Da komme ich her

Ich bin das jüngste Familienmitglied des Weinguts Nikolaihof aus der Wachau, einem besonderen Ort mit fast 2.000-jähriger Geschichte.

Erfahre mehr

Das ist mir wichtig

Hochwertige Inhaltsstoffe aus zertifizierter,  bio-dynamischer Anbauweise, am liebsten direkt aus der Region - das ist mein Anspruch.

Erfahre mehr
 
dieNikolai Lindenblüten

dieNikolai Verkaufsstellen 

 

Hier kannst Du mich kennenlernen

dieNikolai

Meine Pflege

 

Passend für jeden Hauttyp

Nikolaihof Kräuter

dieNikolai Online-Shop

 

Hier kannst Du alle Produkte bequem nach Hause bestellen

Kapelle Nikolaihof Wachau

Nikolaihof Hofladen

 

Entdecke Besonderes im Nikolaihof Hofladen

 

Aktuelle Blogeinträge

  • dieNikolai Lindenblüten

    Es war der Dichter Wilhelm Müller, der die Linde einst zum Hauptdarsteller eines Volkslieds machte. „Am Brunnen vor dem Tore“ erzählte 1823 von dem prachtvollen Baum, in dessen Schatten man so manch süßen Traum haben konnte. Heute, rund 200 Jahre später, kann man die Bedeutung der Müller’schen Textzeilen am Weingut Nikolaihof Wachau wieder entdecken. Dort nämlich, wo ein riesiger Lindenbaum Jahr für Jahr die Gäste des Hofs in seinen Bann zieht und das Asterisk-Symbol am Gipfel eines 45-Grad-Winkels zwischen Kapelle und Baum einen der stärksten Kraftplätze der Wachau markiert.

  • dieNikolai Weintrauben Antioxidant

    Jetzt, wo zarte Sonnenstrahlen ein Gefühl von Sommer aufkommen lassen, muss unsere Haut besonders gut geschützt werden. Denn so sehr wir es auch lieben, in der Sonne zu sitzen und Energie zu tanken, so sehr leidet unsere Haut unter den UV-Strahlen. Diese setzen eine Reaktion in Gang, die man gemeinhin als Oxidation bezeichnet. Das, was wir eigentlich von aufgeschnittenem Obst kennen, passiert nämlich im Grunde genommen auch mit unseren Hautzellen, wenn sie zu lange und intensiv äußeren Umwelteinflüssen ausgesetzt sind - nur, dass wir die Auswirkungen der Oxidation anders als bei Obst erst sehr viel später beobachten können, etwa durch Fältchen, Feuchtigkeitsverlust und schlaffe Hautpartien.

  • dieNikolai Demeter Naturkosmetik Safran

    Wer Safran geografisch dem Mittleren Osten oder dem Mittelmeerraum zuordnet, der liegt richtig - aber nicht ausschließlich. Denn die kleine Krokus-Art hat in Österreich eine lange Tradition – sowohl was den Anbau als auch die Verarbeitung anbelangt. Glaubt man einer Sage, soll Safran im 12. Jahrhundert nach Österreich gekommen sein. Belegt ist hingegen, dass das Gold der Natur bei uns zwischen dem 15. und 19. Jahrhundert großflächig angebaut wurde, sodass Österreich am Beginn des 20. Jahrhunderts sogar das Anbauzentrum Mitteleuropas war. Um die „Crócus austriacus“, wie das qualitativ hochwertige Gewürz aus unserem Land genannt wird, ist es danach allerdings ruhig geworden. Erst mit dem Wandel hin zu einer umwelt- und gesundheitsbewussten Gesellschaft sind der positive Gesundheitseffekt des Safrans und damit die Pflanze neu entdeckt worden.

Meine Pflegeprodukte

Dein Einkaufswagen

Du hast keine Artikel in Deinem Einkaufswagen.