Die Haut ist so etwas wie ein Fingerabdruck - jede Haut ist einzigartig. Fast genauso vielfältig sind die Probleme mit ihr: So gibt es nicht nur trockene, sondern auch ölige Haut, die sich trocken anfühlt oder Mischhaut, die von allem etwas hat (besonders bekannt: die sogenannte T-Zone im Stirn- und Nasenbereich, die besonders oft von Unreinheiten und Hautglanz betroffen ist.) Was unsere Haut benötigt, veranschauliche ich gerne mit einem Lebensmittel-Beispiel: Unsere Haut ist “hungrig” und braucht Nahrung, gleichzeitig kann sie aber auch “durstig” sein und Feuchtigkeit benötigen. Trockene Hauttypen etwa benötigen mehr Öle, während ölige Hauttypen ausreichend Lipide produzieren, allerdings Feuchtigkeit brauchen. Mit der richtigen Pflege kann man die Haut dabei unterstützen, wieder in ihr natürliches Gleichgewicht zu finden.

Unreinheiten und Hautglanz bei Erwachsenen

Hautunreinheiten - ein häufiges Problem! Eigentlich würde man Hautunreinheiten ja einer jugendlichen Haut zuschreiben. Umfragen zeigen aber, dass fast jede zweite Frau im Alter zwischen 30 und 49 Jahren von Unreinheiten oder Hautglanz betroffen ist. Bei Erwachsenen führen vor allem hormonelle Veränderungen (z.B. Schwangerschaft, Menopause, etc.) sowie schlechte Umwelteinflüsse (z.B. Luftverschmutzung), Stress oder falsche Ernährung zu Hautunreinheiten. Bei Männern ist die Haut von Natur aus um etwa 30 Prozent dicker als bei Frauen – Männerhaut verliert dadurch meist weniger Feuchtigkeit. Produzieren die Talgdrüsen aber zu viel, kann die Haut glänzend wirken. Sind zusätzlich auch noch Poren verstopft und der Talg kann nicht abfließen, können Unreinheiten und Pickel entstehen.

Die richtige Pflege

Um Unreinheiten und Hautglanz entgegenzuwirken, ist es wichtig, dass Du Dir eine geeignete Pflege-Routine mit den richtigen Produkten zulegst. Aus meiner eigenen Pflegelinie kann ich Dir besonders meine “blaue Linie” empfehlen - hier ein kurzer Überblick:

 

Schritt 1: Reinigung - Reinigungsgel

Hier geht`s zum Reinigungsgel

Das palmölfreie Reinigungsgel entfernt Schmutz und Talg gründlich und ist völlig frei von Ölen. Das Gel nimmt überschüssige Lipide von der Haut und hilft, Mitesser und Unreinheiten vorzubeugen. Trage 1-2 Pumps des Gels auf Deine angefeuchtete Gesichtshaut auf, schäume es mit kreisenden Bewegungen auf und reinige Dein Gesicht gründlich. Anschließend wird das Gel mit Wasser von der Haut genommen. Solltest Du Make-up verwenden, empfehle ich Dir diesen Schritt zu wiederholen.

 

Schritt 2: Serum - Traubenkern Intensiv-Serum

 

Hier geht`s zum Traubenkern Intensiv-Serum

Mein Serum hilft Dir dabei, Deine Pflege über die Jahreszeiten anzupassen oder auf lokale Herausforderungen Deiner Haut zu reagieren. So kann auch eine ölige Haut z.B. im Winter nach einem Plus an Pflege fragen. Bei Mischhaut kann man eher trockene Stellen der Haut zusätzlich mit Pflege versorgen. Ein besonderes Plus meines Traubenkern Intensiv-Serums ist der Anti-Aging-Boost, den Du Deiner Feuchtigkeitspflege vor dem Auftragen verleihen kannst.

 

Schritt 3: Pflege - Feuchtigkeits-Pflege oder Feuchtigkeits-Fluid

 

Hier geht`s zu Feuchtigkeitspflege

Meine Feuchtigkeitspflege basiert auf einer Sahne-Safran-Formel, welche die Haut mit Feuchtigkeit versorgt und intensiv mattiert. Sahne ist ein besonders guter Feuchtigkeitsspender und kann leicht von der Haut aufgenommen werden. Zusätzlich helfen Lindenblüten und der enthaltene Safran, Stress von der Haut zu nehmen. Durch den stark mattierenden Effekt empfehle ich diese Pflege vor allem dann, wenn Deine Haut zu Glanz oder Rötungen neigt.

 

Hier geht`s zum Feuchtigkeits-Fluid

Mein neues Feuchtigkeits-Fluid hat eine besonders leichte und frische Textur, es ist vegan und spendet Deiner Haut mit einem Komplex an fünf pflanzlichen Ölen sowie Lindenblüten Feuchtigkeit und ein gepflegtes Äußeres. Mit 20 Prozent Lipiden ist der Anteil an leichten Ölen in dieser Pflege besonders gering. Das unterstützt Deine Haut dabei, wieder ihr natürliches Gleichgewicht zu finden. Diese Pflege empfehle ich, wenn Deine Haut vor allem Feuchtigkeit benötigt und Du Deine Haut mit einer leichten Pflege versorgen möchtest.