0

Schritt 1 - Gesichtsreinigung

dieNikolai Gesichtsreinigung

Starte morgens und abends mit einer Gesichtsreinigung (etwa mit Reinigungsgel, -schaum oder -milch). 


So befreist Du die Haut von Make-up, Schmutz und Talg und schaffst eine optimale Voraussetzung für Deine Pflege. Optional kannst Du danach auch noch ein Gesichts-Tonikum verwenden um Deine Haut auch von den letzten Rückständen zu befreien.


Schritt 2 - Serum aufbringen

dieNikolai Serum auftragen
Wenn Du ein Serum verwendest, kommt dieses im nächsten Schritt. Hier ein paar Tipps zur Anwendung, damit das wertvolle Serum nicht in Deinen Handflächen verschwindet, sondern dort, wo Du die Wirkung haben möchtest:

 

1. Zieh mit der Pipette eine kleine Menge des Serums ein und tropfe ca. 3-4 Tropfen in Deine Handfläche.
2. Dort kannst Du dann Zeige- und Mittelfinger befeuchten und so das Serum in Deinem Gesicht verteilen.
3. Anschließend durch sanfte Klopfbewegungen einmassieren.
4. Mit den Rückständen auf Deinen Fingern und Handflächen kannst Du dann noch Deine Handrücken pflegen - die sind oft besonders exponiert und werden in der Pflege vernachlässigt.

Schritt 3 - Tägliche Pflege

dieNikolai Pflege

Trage eine haselnussgroße Menge Deiner Pflege auf Gesicht, Hals und Dekolleté auf und verteile sie gleichmäßig. Achte dabei darauf, dass Du die Augenpartie aussparst.

Dein Einkaufswagen

Du hast keine Artikel in Deinem Einkaufswagen.