0

AGB für Österreich - Endkunden

Lieferung

Die Lieferung erfolgt innerhalb von 2 bis 10 Werktagen (Wochentage mit Ausnahme von Samstagen, Sonntagen und gesetzlichen österreichweiten Feiertagen). Etwaige längere Lieferfristen entnehmen Sie bitte der jeweiligen Produktdetailseite. Die Verpflichtung zur Lieferung entfällt, wenn wir selbst nicht richtig und rechtzeitig beliefert werden und die fehlende Verfügbarkeit nicht zu vertreten haben. Bei Nichtverfügbarkeit der Ware werden wir Sie umgehend unterrichten und eine eventuelle Vorauszahlung wird unverzüglich erstattet.

Unsere Logistikpartner sind die Österreichische Post und DPD Österreich. Ist die Zustellung nicht möglich gewesen, erhalten Sie vom Transporteur eine Nachricht, aus der sich die weiteren Möglichkeiten ergeben.

 

Details zu Bezahlung & Eigentumsvorbehalt

Die by Nikolaihof GmbH behält sich vor, die Annahme der Bestellung zur Absicherung bzw. Minderung des Kreditrisikos von der Barzahlung bei Lieferung abhängig zu machen bzw. in Einzelfällen eine individuelle Vereinbarung mit dem Kunden zu treffen. Nach Einlangen der Bestellung wird dies gegebenenfalls mit dem Kunden abgestimmt.

Die angegebenen Preise in unserem Onlineshop sind Euro-Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und sonstigen preisbestandteilen, jedoch zuzüglich Versandkosten.

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von der by Nikolaihof GmbH. Die by Nikolaihof GmbH behält sich vor, im Falle des Zahlungsverzugs des Kunden, bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen, den hierdurch entstandenen Schaden (z.B. Zinsen, Mahn- oder Inkassokosten) geltend zu machen.

 

Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Bestellungen von Kunden mit Wohn- oder Geschäftssitz in Österreich.

 

Gewährleistung

Bei Mangel der Ware gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.

 

Rücktrittsrecht für Verbraucher

Nachfolgend erhalten Sie eine Belehrung über die Voraussetzungen und Folgen des gesetzlichen Widerrufsrechts (= Rücktrittsrechtes) bei Versandbestellungen. Eine über das Gesetz hinausgehende vertragliche Einräumung von Rechten ist damit nicht verbunden. Insbesondere steht das gesetzliche Widerrufsrecht gewerblichen Wiederverkäufern nicht zu.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben müssen Sie uns (by Nikolaihof GmbH, Baumgarten 61, A-3512 Mautern, Tel.: +43 2732 93 070, e-mail: post@dienikolai.at) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren originalverpackt zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an by Nikolaihof GmbH, Baumgarten 61, A-3512 Mautern zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Die Kosten für den Rückversand sind dabei von Ihnen zu tragen.

Ausnahmen vom Rücktrittsrecht

Es existieren gesetzliche Ausnahmen vom Rücktrittsrecht (§ 18 FAGG), wobei wir uns vorbehalten, uns Ihnen gegenüber auf folgende Regelungen zu berufen:

Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde.

Es kann vorzeitig erlöschen bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

 

Ablauf der Bestellung

Sie geben ein verbindliches Angebot ab, wenn Sie den Online-Bestellprozess unter Eingabe der dort verlangten Angaben durchlaufen haben und im letzten Bestellschritt den Button „BESTELLUNG AUFGEBEN“ anklicken. Nachdem Sie Ihre Bestellung abgeschickt haben, senden wir Ihnen eine eMail zu, die den Empfang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt.

Speichermöglichkeit, Einsicht in den Vertragstext Kundenkonto

Wir halten diese AGB und die weiteren Vertragsbestimmungen mit den Daten Ihrer Bestellung im Bestellprozess zum Abruf bereit. Sie können diese Informationen dort einfach archivieren, indem Sie entweder die AGB herunterladen und die im Bestellablauf im Internetshop zusammengefassten Daten mit Hilfe der Funktionen Ihres Browsers speichern oder Sie warten die automatische Bestelleingangsbestätigung ab, die wir Ihnen zusätzlich per E-Mail nach Abschluss Ihrer Bestellung an die von Ihnen angegebene Adresse zukommen lassen. Diese Bestelleingangsbestätigungsmail enthält noch einmal die Vertragsbestimmungen mit den Daten Ihrer Bestellung und diese AGB und lässt sich leicht ausdrucken bzw. mit Ihrem E-Mail-Programm abspeichern.

Der Vertragstext wird bei uns gespeichert, ist aber aus Sicherheitsgründen nicht unmittelbar von Ihnen abrufbar. Sollten Sie Ihre Unterlagen zu Ihren Bestellungen verlieren, wenden Sie sich bitte per e-mail oder Telefon an uns.

Ihr Vertragspartner
by Nikolaihof GmbH, Baumgarten 61, A-3512 Mautern
Geschäftsführer: Martin Saahs, Günter Stöffelbauer
Firmenbuchnummer: FN 431980 s, Landesgericht Krems
Umsatzsteuer-ID: AT U69606679
DVR-Nr.: 4014148
Bankverbindung
Kremser Bank und Sparkassen AG, BIC (Swiftcode): SPKDAT21XXX, IBAN: AT40 2022 8000 0021 2647

Datenschutz 

Details zu unserer Datenschutzerklärung auch hinsichtlich DSGVO finden Sie auf: https://www.dienikolai.at/datenschutz.

 

 

AGB für Deutschland - Endkonsumenten

 Lieferung

Die Lieferung erfolgt innerhalb von 2 bis 10 Werktagen (Wochentage mit Ausnahme von Samstagen, Sonntagen und gesetzlichen bundesweiten Feiertagen). Etwaige längere Lieferfristen entnehmen Sie bitte der jeweiligen Produktdetailseite. Die Verpflichtung zur Lieferung entfällt, wenn wir selbst nicht richtig und rechtzeitig beliefert werden und die fehlende Verfügbarkeit nicht zu vertreten haben. Bei Nichtverfügbarkeit der Ware werden wir Sie umgehend unterrichten und eine eventuelle Vorauszahlung wird unverzüglich erstattet.

Wir nutzen die die Services der Österreischen Post oder den DPD Paketdienst für Sendungen nach Deutschland. Ist die Zustellung nicht möglich gewesen, erhalten Sie vom Transporteur eine Nachricht, aus der sich die weiteren Möglichkeiten ergeben.

 

Details zu Bezahlung & Eigentumsvorbehalt

Die by Nikolaihof GmbH behält sich vor, die Annahme der Bestellung zur Absicherung bzw. Minderung des Kreditrisikos von der Barzahlung bei Lieferung abhängig zu machen bzw. in Einzelfällen eine individuelle Vereinbarung mit dem Kunden zu treffen. Nach Einlangen der Bestellung wird dies gegebenenfalls mit dem Kunden abgestimmt.

Die angegebenen Preise in unserem Onlineshop sind Euro-Preise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und sonstigen preisbestandteilen, jedoch zuzüglich Versandkosten.

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von der by Nikolaihof GmbH. Die by Nikolaihof GmbH behält sich vor, im Falle des Zahlungsverzugs des Kunden, bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen, den hierdurch entstandenen Schaden (z.B. Zinsen, Mahn- oder Inkassokosten) geltend zu machen.

Der weit verbreiteten Vorgangsweise, den Kunden Nachlässe zu gewähren, die zuvor ohnehin in die Preise einkalkuliert wurden, schließen wir uns nicht an. Deshalb gewähren wir grundsätzlich keine Einzelrabatte und Skonti.

 

Geltungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Bestellungen von Kunden mit Wohn- oder Geschäftssitz in Österreich.

 

Gewährleistung

Bei Mangel der Ware gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.

 

Rücktrittsrecht für Verbraucher

Nachfolgend erhalten Sie eine Belehrung über die Voraussetzungen und Folgen des gesetzlichen Widerrufsrechts (= Rücktrittsrechtes) bei Versandbestellungen. Eine über das Gesetz hinausgehende vertragliche Einräumung von Rechten ist damit nicht verbunden. Insbesondere steht das gesetzliche Widerrufsrecht gewerblichen Wiederverkäufern nicht zu.

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben müssen Sie uns (by Nikolaihof GmbH, Baumgarten 61, A-3512 Mautern, Tel.: +43 2732 93 070, e-mail: post@dienikolai.at) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen die Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, exklusive der Lieferkosten, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren originalverpackt zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an by Nikolaihof GmbH, Baumgarten 61, A-3512 Mautern zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Die Kosten für den Rückversand sind dabei von Ihnen zu tragen.

Ausnahmen vom Rücktrittsrecht

Es existieren gesetzliche Ausnahmen vom Rücktrittsrecht (§ 312g BGB), wobei wir uns vorbehalten, uns Ihnen gegenüber auf folgende Regelungen zu berufen:

Ein Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind, Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde.

Es kann vorzeitig erlöschen bei Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

 

Ablauf der Bestellung

Sie geben ein verbindliches Angebot ab, wenn Sie den Online-Bestellprozess unter Eingabe der dort verlangten Angaben durchlaufen haben und im letzten Bestellschritt den Button „BESTELLUNG AUFGEBEN“ anklicken. Nachdem Sie Ihre Bestellung abgeschickt haben, senden wir Ihnen eine eMail zu, die den Empfang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt.

Speichermöglichkeit, Einsicht in den Vertragstext Kundenkonto

Wir halten diese AGB und die weiteren Vertragsbestimmungen mit den Daten Ihrer Bestellung im Bestellprozess zum Abruf bereit. Sie können diese Informationen dort einfach archivieren, indem Sie entweder die AGB herunterladen und die im Bestellablauf im Internetshop zusammengefassten Daten mit Hilfe der Funktionen Ihres Browsers speichern oder Sie warten die automatische Bestelleingangsbestätigung ab, die wir Ihnen zusätzlich per E-Mail nach Abschluss Ihrer Bestellung an die von Ihnen angegebene Adresse zukommen lassen. Diese Bestelleingangsbestätigungsmail enthält noch einmal die Vertragsbestimmungen mit den Daten Ihrer Bestellung und diese AGB und lässt sich leicht ausdrucken bzw. mit Ihrem E-Mail-Programm abspeichern.

Der Vertragstext wird bei uns gespeichert, ist aber aus Sicherheitsgründen nicht unmittelbar von Ihnen abrufbar. Sollten Sie Ihre Unterlagen zu Ihren Bestellungen verlieren, wenden Sie sich bitte per e-mail oder Telefon an uns.

Ihr Vertragspartner
by Nikolaihof GmbH, Baumgarten 61, A-3512 Mautern
Geschäftsführer: Martin Saahs, Günter Stöffelbauer
Firmenbuchnummer: FN 431980 s, Landesgericht Krems
Umsatzsteuer-ID: AT U69606679
DVR-Nr.: 4014148
Bankverbindung
Kremser Bank und Sparkassen AG, BIC (Swiftcode): SPKDAT21XXX, IBAN: AT40 2022 8000 0021 2647

Datenschutz 

Details zu unserer Datenschutzerklärung auch hinsichtlich DSGVO finden Sie auf: https://www.dienikolai.at/datenschutz.

 

 

AGB für Wiederverkäufer

 

 1. Gegenstand und Anwendungsbereich

1.1. Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) der by Nikolaihof GmbH liegen sämtlichen Lieferungen und Bestellungen zwischen der by Nikolaihof GmbH, Baumgarten 61, A-3512 Mautern („dieNikolai“ bzw. „wir“), und ihren Wiederverkäufern („Partner“) mit Sitz in Österreich oder Deutschland zugrunde.

1.2. Abweichungen von diesen AGB dürfen ausschließlich schriftlich erfolgen. Mündliche Nebenabreden gelten nicht. Allfällige AGB des Partners werden nur dann Vertragsbestandteil, wenn dies von uns ausdrücklich und schriftlich bestätigt wurde (keine konkludente Anwendung) und dies nur insoweit sie in keinem Widerspruch zu den gegenständlichen AGB stehen. Im Falle eines Widerspruchs erklärt der Partner, den gegenständlichen AGB Vorrang einzuräumen. 

 

2. Bestellprozess

2.1. Produkte können telefonisch und via E-Mail bestellt werden. Mindestbestellwert für versandkostenfreie Lieferung ist € 100 in Österreich und € 300 in Deutschland.

2.2. Bestellungen außerhalb von Österreich werden nur gegen Vorauskasse beliefert. Der Versand solcher Produkte erfolgt erst nach Zahlungseingang.

 

3. Qualitätsanforderungen an Vertrieb 

3.1. Für dieNikolai ist eine qualitativ hochwertige, ansprechende und informative Präsentation der Marke wichtig. Der respektvolle und nachhaltige Umgang mit Ressourcen und Materialien ist auch in diesem Bereich ein wichtiger Bestandteil für dieNikolai. Es dürfen daher ausschließlich Originalprodukte in Originalverpackung, mit verschlossenem Siegel verkauft werden. Eine hygienisch einwandfreie, hochwertige Präsentation der Marke ist Voraussetzung für den Verkaufserfolg. Auch Tester müssen regelmäßig überprüft werden.

3.2. Die Anwesenheit von geschultem Beratungspersonal ist ein wesentlicher Punkt, warum dieNikolai den Einzelhandel als Vertriebspartner ausgewählt hat und ist wesentlicher Bestandteil für den Verkaufserfolg.

3.3. Die Preisgestaltung der Produkte ist dem Partner grundsätzlich selbst überlassen, wobei dieNikolai keine aggressive Preispolitik oder preisgetriebene Aktionen wünscht. Als Richtwert zur Preisgestaltung dienen die Preise des Endkonsumenten-Online-Shops auf www.dieNikolai.at. Nicht abgestimmte Online-Aktionen können zum Lieferstopp mit dem Partner führen.

3.4. Die Produkte dürfen im eigenen Online-Shop unserer Partner verkauft und beworben werden. Ein Verkauf der Produkte über Drittanbieter (z.B. Amazon, Ebay etc.) ist ausdrücklich nicht gestattet. 

Ein Verstoß gegen die oben genannten Qualitätsanforderungen stellt eine wesentliche Vertragsverletzung dar und berechtigt die Nikolai zur vorzeitigen Vertragsauflösung bzw. zur Geltendmachung einer Schadenersatzforderung. 

 

4. Lieferung und Erfüllungsort

4.1. Die Lieferung erfolgt innerhalb von 2 bis 10 Werktagen (Wochentage mit Ausnahme von Samstagen, Sonntagen und gesetzlichen österreichweiten Feiertagen). Die Verpflichtung zur Lieferung entfällt, wenn wir selbst nicht richtig und rechtzeitig beliefert werden und die fehlende Verfügbarkeit nicht zu vertreten haben. Bei Nichtverfügbarkeit der Ware werden wir Sie umgehend unterrichten und eine eventuelle Vorauszahlung wird erstattet. Jegliche Haftung für hieraus entstandene Schäden inkl. entgangenen Gewinns wird ausgeschlossen. 

4.2. Wir nutzen die Services der Österreichischen Post oder den DPD Paketdienst für Sendungen nach Deutschland. Ist die Zustellung nicht möglich gewesen, erhält der Partner eine Nachricht, aus der sich weitere Zustellmöglichkeiten ergeben. Es obliegt dem Partner, für den rechtzeitigen Empfang der Produkte zu sorgen. Jegliche Haftung für hieraus entstandene Schäden inkl. entgangenen Gewinns wird ausgeschlossen.

4.3. Der Erfüllungsort iSd § 905 ABGB ist der Sitz unserer Gesellschaft in Mautern (Österreich). Allfällige Versendung der Ware erfolgt auf Wunsch und alleinige Gefahr des Partners.

 

5. Details zu Bezahlung und Eigentumsvorbehalt

5.1. Nach Einlangen einer Bestellung aus dem Ausland wird dem Partner innerhalb von wenigen Werktagen die Rechnung  laut aktuell gültiger Preisliste für Wiederverkäufer gestellt. Der Versand der Produkte erfolgt erst nach Zahlungseingang.

5.2. Bei Bestellungen ohne Vorauskasse bleibt die Ware bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum. dieNikolai behält sich vor, im Falle des Zahlungsverzugs des Kunden, bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen, den hierdurch entstandenen Schaden (z.B. Zinsen, Mahn- oder Inkassokosten) geltend zu machen.

5.3. Der weit verbreiteten Vorgangsweise, den Partnern Nachlässe zu gewähren, die zuvor ohnehin in die Preise einkalkuliert wurden, schließen wir uns nicht an. Deshalb gewähren wir grundsätzlich keine Einzelrabatte und Skonti.

5.4. Alle Unterstützungsmaterialien und Dekorationsmaterialien verbleiben in unserem Besitz und müssen bei Beendigung der Geschäftsbeziehung an uns unverzüglich retourniert werden.

 

6. Gewährleistung

6.1. dieNikolai leistet Gewähr, dass die gelieferten Produkte zum Zeitpunkt der Auslieferung die bedungenen oder gewöhnlich vorausgesetzten Eigenschaften haben und frei von Sach- und Rechtsmängeln sind (§ 922 ABGB).

6.2. Nach der Lieferung, aber spätestens vor dem Weitervertrieb der Produkte, sind die Produkte auf allfällige Mängel zu untersuchen. Sämtliche Mängel sind uns unverzüglich und schriftlich (z.B. per E-Mail) anzuzeigen. Verletzung dieser Pflichten führt zur Verwirkung des Gewährleistungsanspruchs.

6.3. Die gesetzliche Vermutungsfrist gemäß § 924 ABGB sowie die Regressmöglichkeit gegenüber dem Auftragnehmer gemäß § 933b ABGB kommen nicht zur Anwendung. 

6.4. Wurde lediglich die Verpackung beim Transport beschädigt, so hat das der Partner uns unverzüglich mitzuteilen. Abweichend von der Klausel im Punkt 4.3. kann dieNikolai in einem solchen Fall dem Partner einen Austausch der Produkte anbieten. Ein Rechtsanspruch des Partners auf den Austausch besteht allerdings nicht.

 

7. Haftungsausschluss

7.1. dieNikolai haftet dem Partner für positive Schäden (reine Schadensbehebung) lediglich bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.7.2.Für entgangenen Gewinn, erwartete aber nicht eingetretene Ersparnisse oder Gewinnabsichten, ausfallende Löhne, für mittelbare Schäden und Mangelfolgeschäden haftet der dieNikolai dem Partner nur bei Vorsatz.

 

8. Rücktrittsrecht

8.1. Das gesetzliche Widerrufsrecht (=Rücktrittsrecht) steht gewerblichen Wiederverkäufern nicht zu. Die by Nikolaihof GmbH ist nicht zur Rücknahme von Produkten verpflichtet. Wird auf Kulanzbasis eine Rückgabe von Produkten vereinbart, können ausschließlich originalverpackte, unbeschädigte, richtig gelagerte und nicht abgelaufene Produkte angenommen werden. Ausnahme davon bildet die Klausel 6.4. In jedem Fall behält sich dieNikolai vor, eingegangene Produkte zu prüfen und deren Verkaufsfähigkeit selbst zu beurteilen.

8.2. Entschließt sich dieNikolai Produkte mit einem Abschlag zurückzunehmen, so ist der gegenständliche Kaufpreis  spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Ware bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit dem Partner wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden dem Partner wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Entgelte gem. Punkt 6.4. sind davon unberührt.

8.3. Die by Nikolaihof GmbH behält sich vor, etwaige Unterstützungsmaterialien wie Holzdisplays bei Rückgabe von Produkten zu verrechnen.

 

9. Sicherheit

9.1. Als eine der reinsten Kosmetikmarken der Welt können unvorteilhafte Bedingungen die Lebensdauer der Produkte verkürzen. Eine ordnungsgemäße Lagerung von Ware außerhalb des Regals (kühl, dunkel und trocken, geringe Luftfeuchtigkeit) ist unbedingt notwendig. Der Partner ist verpflichtet, auf diese Maßnahmen beim Vertrieb der Ware nachweislich hinzuweisen. Reklamationen aufgrund nicht fachgerechter Lagerung gehen zulasten des Partners, der dieNikolai diesbezüglich vollständig schad- und klaglos zu halten hat.

9.2. Um sicherzustellen, dass keine veralteten Produkte oder Proben verkauft, abgegeben oder verwendet werden, dürfen Produkte und Proben nur bis zu drei Monate vor Ablauf der Haltbarkeit an KonsumentInnen abgegeben werden. Der Partner ist zur Überwachung dieser Vorkehrungen verpflichtet. Reklamationen aufgrund nicht fachgerechter Lagerung gehen zulasten des Partners, der dieNikolai diesbezüglich vollständig schad- und klaglos zu halten hat. 

9.3. Reaktionen und Unverträglichkeiten sowie Probleme mit den Produkten müssen unverzüglich an dieNikolai weitergeleitet werden. Bei Verletzung dieser Produktbeobachtungspflicht hat der Partner dieNikolai vollständig schad- und klaglos zu halten.

 

10. Datenschutz 

10.1. Details zu unserer Datenschutzerklärung auch hinsichtlich DSGVO finden Sie auf: https://www.dienikolai.at/datenschutz.

 

11. Kommunikation

11.1. Um sicherzustellen, dass keine Bild- und Markenrechte verletzt werden, sind alle Werbematerialien (online und offline) mit dieNikolai abzustimmen. dieNikolai übernimmt keine Haftung für Urheberechtsverletzungen des Partners im Zusammenhang mit Vertrieb der Produkte bzw. für vom Vertriebspartner erstellte Texte oder Werbeaussagen. Der Partner hat dieNikolai diesbezüglich vollständig schad- und klaglos zu halten.

11.2. dieNikolai unterstützt ihre Partner mit Bild und Produkttexten. Von uns erstellte Inhalte können sowohl Online- als auch Offline direkt geteilt werden.

11.3. Der Partner hat dafür zu sorgen, dass unsere Marke sowie unsere Produkte im Zuge des Vertriebs nicht in Verbindung mit politischen, ethnischen, religiösen, sexuellen oder sonstig polarisierenden Themen gebracht werden und hat dieNikolai diesbezüglich vollständig schad- und klaglos zu halten. 

11.4. Die Nutzungsrechte der Marke “Demeter” und der Kennzeichnung “biologisch-dynamisch” liegen bei Demeter e.V. und wurden im Rahmen des Partnervertrages an dieNikolai für die Nutzung und Kennzeichnung für Produkte und Kommunikation übertragen. Wiederverkäufer ist es nicht gestattet mit der Marke Demeter und/oder der Bezeichnung “biologisch-dynamisch” unabhängig zu werben oder auf Kommunikationsmaterialien zu verwenden, es sei denn der Wiederverkäufer hat eine eigene Nutzungsvereinbarung mit Demeter e.V.. Der Partner hat Demeter e.V. vollständig schad- und klaglos zu halten.

 

11.5. Insbesondere ist darauf hinzuweisen, dass die Nutzung der Marke “Demeter” sowie des Begriffs „biologisch-dynamisch“ nicht für den Firmennamen des Partners oder im Rahmen einer von ihm angemeldeten Internet-Domain (Domainnutzung) verwendet werden darf. Über Namens- und Domainnutzungen müssen selbständige Verträge zwischen den Vertragsparteien abgeschlossen werden. 

11.6. Ihr Vertragspartner: dieNikolai, by Nikolaihof GmbH, Baumgarten 61, A-3512 Mautern. Geschäftsführer: Martin Saahs, Günter Stöffelbauer. Firmenbuchnummer: FN 431980 s, Landesgericht Krems. Umsatzsteuer-ID: AT U69606679 DVR-Nr.: 4014148. Bankverbindung: Kremser Bank und Sparkassen AG, BIC (Swiftcode): SPKDAT21XXX, IBAN: AT40 2022 8000 0021 2647.

 

12. Gerichtsstand und anwendbares Recht

12.1. Ausschließlicher Gerichtsstand für sämtliche Klagen zwischen uns und dem Partner ist Wien.

12.2. Sowohl diese AGB, als auch sämtliche Rechtsgeschäfte zwischen uns und dem Partner unterliegen dem österreichischen materiellen Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. 

 

13. Salvatorische Klausel

13.1. Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB nachträglich als unwirksam erklärt werden, so berührt das die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. An die Stelle der unwirksamen Bestimmung tritt eine dem Sinn und dem Zweck der unwirksamen Bestimmung unter Berücksichtigung von Treu und Glauben, der Verkehrssitte sowie der im Geschäftsverkehr geltenden Gewohnheiten am nächsten liegende Regelung.

Dein Einkaufswagen

Du hast keine Artikel in Deinem Einkaufswagen.