Diese Tage sind für mich von viel Emotion geprägt, denn mein erster Geburtstag steht vor der Tür. Genau genommen ist es gar nicht so einfach zu sagen, wann mein Geburtstag ist - der Tag an dem mir die Idee Demeter-Kosmetik herzustellen zum ersten Mal kam, oder der Tag, an dem ich zum ersten Mal fertige Produkte in den Händen hielt? Ich habe mich für den 28. Februar entschieden - der Tag an dem meine Produkte im Regal bei meinem ersten Partner standen, der Saint Charles Cosmothecary in Wien.

dieNikolai wird 1

Ein Jahr nach dem Start finde ich es noch immer schier unglaublich, was Martin und Günter in so kurzer Zeit geleistet haben. Ich meine, Hand aufs Herz: Männer und Kosmetik? Das war zu Beginn für viele mit reichlich Situationskomik verbunden und das Ergebnis die große Unbekannte. Heute sind aus dieser ungewöhnlichen Verbindung fünf Gesichtspflegen, ein Serum, zwei Handcremen und zwei Lippensalben entstanden, die in mittlerweile über 20 Apotheken, Reformhäusern und Hotels angeboten werden. Etwas, worauf auch ich unglaublich stolz bin. Glücklicherweise darf ich dir heute berichten, dass Martin und Günter außerdem alle „Männer und Kosmetik“-Witze gehört und unbeschadet überstanden haben.

Aber nun zu Dir. Du hast mich ein Jahr lang begleitet, meine Pflegeprodukte mit Freude getestet und mir unglaublich viel Feedback zukommen lassen. Du warst und bist mir Inspirationsquelle und Ideenbringerin zugleich. Der Grund, warum es zwischen uns so gut funktioniert, liegt aber auch darin, dass auch Du Dich nicht davor scheust, Dich inspirieren zu lassen. Du hast die bio-dynamische Lebensweise kennen und schätzen gelernt, ebenso wie die Tatsache, dass wir die Zutaten für Dein Pflegeprodukt sammeln und von Hand verarbeiten. Denke etwa an die Traubenschalen, wo wir Trauben händisch schälen, oder unseren Demeter Safran, den wir in mühevoller Kleinarbeit am Feld mit einer Pinzette aus der Blüte ziehen. Weil meine Gründer zur Ernte selbst auf der Wiese stehen, kann ich Dir zumindest eines mit Sicherheit sagen: Ich bin nicht nur von Hand, sondern auch mit unglaublich viel Herz gemacht.

Wenn ich mir etwas für das kommende Jahr wünschen darf, dann dass auch Du weiterhin mit viel Herz dabei bist, mich weiter inspirierst, vielleicht auch ermutigst und vor allem gespannt verfolgst, was noch so kommt… Denn neben den vielen emotionalen Momenten arbeite ich auch ganz fleißig an neuen Produkten, die ich Dir schon bald vorstellen möchte.

Natürlich ist jeder Tag schön!

dieNikolai